Machen Sie den Beihilfe Selbsttest

Beihilfeberater – dieser Begriff ist auf Anhieb meist nur für Beamte und deren Umfeld verständlich. Was Beihilfe ist, das weiß man – aber was ist eigentlich ein Beihilfeberater? Der Beihilfeberater nimmt Beamten und deren Angehörigen alle Sorgen rund um deren Krankenkosten ab. Er vertritt die Interessen seiner Mandanten gegenüber deren Kostenträgern im Gesundheitswesen, z.B. der

Beihilfestelle, den Krankenversicherungen, der Pflegeversicherung, aber auch den Ärzten, Apotheken und anderen Rechnungsstellern. Wie wichtig dieser Service auch für Sie sein kann, können Sie sich selbst durch die Beantwortung folgender 5 Fragen deutlich machen. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, unser Kontaktformular auszufüllen um weitergehende Informationen anzufordern.

    Frage 1 von 5

    Wie genau kennen Sie Ihre Erstattungsansprüche
    gegenüber der Beihilfestelle, Krankenversicherung und Pflegeversicherung ?

    Frage 2 von 5

    Wieviel Zeit wenden Sie monatlich für Ihre Abrechnungen
    gegenüber der Beihilfestelle, Krankenversicherung und Pflegeversicherung auf ?

    Frage 3 von 5

    Wer führt für Ihren Haushalt die Antragsverfahren durch ?

    Frage 4 von 5

    Wer übernimmt für Sie sämtliche Vorgänge rund um Ihre Krankenkostenabrechnungen wenn Sie ausfallen?
    Wer stellt im Ernstfall die Anträge? Wer prüft Belege und Erstattungen? Wer sichert Ihre Ansprüche?

    Frage 5 von 5

    Würden Sie diese Aufgaben gern an einen Beihilfeberater abgeben ?

    Geschafft!

    Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Selbsttest.

    Sind Fragen entstanden oder wünschen Sie ein individuelles
    Angebot? Wir beraten Sie gern.

    Rufen Sie uns an 030/ 27 00 00.

    Oder füllen Sie einfach dieses Formular aus und wir melden uns bei Ihnen!


    Sie haben ein Anliegen als:


    Ich bitte um