Fragen zu stellen ist wichtig, sie zu beantworten auch!

Sie wollen Genaueres über unsere Dienstleistung wissen? Wir haben hier Antworten auf die häufigsten Fragen für Sie zusammengestellt. Wenn Sie nicht finden, wonach Sie suchen, rufen sie uns einfach an:

☎ 030 / 27 00 00

Für alle Privatversicherten, Beamten und deren Angehörige, die aus welchen Gründen auch immer ihre Krankenkostenabrechnungen nicht mehr machen können oder wollen.

Rufen Sie uns einfach an. Wir beraten sie gern und schicken Ihnen die Unterlagen mit den nötigen Vollmachten zu. Nach erfolgter Unterschrift können wir sofort alle Vorgänge mit den beteiligten Stellen für Sie übernehmen.

Es kommt darauf an – lassen Sie sich beraten!
Basis des monatlichen Beitrags sind das Lebensalter des Anspruchsberechtigten mit 1,-€ pro Lebensjahr und die Anzahl der berücksichtigungsfähigen Personen. Darüber hinaus werden natürlich der individuelle Gesundheitszustand und die jeweilige Pflegebedürftigkeit berücksichtigt. Für Familien gibt es einen besonders günstigen Tarif, fragen Sie nach den Familien-Rabatten.

Selbstverständlich, wir rechnen für unsere Mandanten mit allen Kostenträgern im Gesundheitswesen ab. Sogar auch mit der Dienstunfallbehörde, dem Krankenhaus und allen anderen Zusatzversicherungen, wenn nötig. Wir kümmern uns natürlich auch ums Krankenhaustagegeld und Beihilfeergänzungstarife.

Ganz bequem per Post mit unseren voradressierten Umschlägen, zum Teil ist das auch digital möglich – sagen Sie uns einfach was Sie bevorzugen.

Entweder wir oder Sie – ganz wie Sie wollen.
Wenn Sie wünschen, dass wir auch den Zahlungsvorgang für Sie übernehmen, richten wir hierfür ein separates Konto ein, soweit beihilferechtlich sinnvoll.