SERVICE HOTLINE: 030 / 27 00 00

Wichtige Änderungen im Bundesbeihilferecht – Sehkraft stärken

Gute Nachrichten für alle Beihilfeberechtigten, ihre Angehörigen und Betreuer! Die beihilfefähigen Aufwendungen für visusverbessernde Maßnahmen, die nicht mit Sehhilfen ausgeglichen werden können, also die chirurgische Hornhautkorrektur durch Laserbehandlung oder die Implantation einer Linse und die dafür notwendigen Voraussetzungen, sind zusammenfassend geregelt. Vor Aufnahme der Behandlung ist unbedingt die Zustimmung der [...]

Wichtige Änderungen im Bundesbeihilferecht – Sehkraft stärken

Wichtige Änderungen im Bundesbeihilferecht – HIV-Präexpositionsprophylaxe

Gute Nachrichten für alle Beihilfeberechtigten, ihre Angehörigen und Betreuer! Aufwendungen für eine HIV-Präexpositionsprophylaxe sind für Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, beihilfefähig. Dies gilt sowohl für ärztliche Beratungen zu Fragen der medikamentösen Präexpositionsprophylaxe zur Verhütung einer Ansteckung mit HIV als auch für Untersuchungen, die bei der Anwendung der für [...]

Wichtige Änderungen im Bundesbeihilferecht – HIV-Präexpositionsprophylaxe