SERVICE HOTLINE: 030 / 27 00 00

Wichtige Änderungen im Bundesbeihilferecht – Beitragsbemessungssätze

Gute Nachrichten für alle Beihilfeberechtigten, ihre Angehörigen und Betreuer! Zwei wichtige Bemessungssätze für die Gewährung von Beihilfe wurden zum 1.1.2021 geändert. Zum einen erhöht sich der Beitragsbemessungssatz während der Elternzeit auf 70 %, und zum anderen wird die zum 19.09.2012 eingeführte Regelung für freiwillig gesetzlich Versicherte wieder aufgehoben. Nach [...]

Wichtige Änderungen im Bundesbeihilferecht – Beitragsbemessungssätze

Wichtige Änderungen im Bundesbeihilferecht – letzte Lebensphase

Gute Nachrichten für alle Beihilfeberechtigten, ihre Angehörigen und Betreuer! Die Erstattung von Aufwendungen durch die Beihilfe für die gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase wurde um einen Paragraphen erweitert. Bietet eine vollstationäre Pflegeeinrichtung oder eine Einrichtung der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen eine gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase an, [...]

Wichtige Änderungen im Bundesbeihilferecht – letzte Lebensphase

Online-Seminar Beihilfeansprüche im Pflegefall

Beihilfeansprüche im Pflegefall Pflegebedürftige Beihilfeberechtigte – Angehörige in Not Grundlagen des Beihilferechts – Ansprüche und Leistungen kennen Zielgruppe: Mitarbeiter von Pflegediensten, Pflege- und Senioreneinrichtungen, Krankenhäusern im Bereich Patienten- und Entlassungsmanagement sowie Sozialdiensten. Für Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern als unmittelbar Betroffene bei der Abrechnung von Kranken- und Pflegekosten von privatversicherten und [...]

Online-Seminar Beihilfeansprüche im Pflegefall

Problem Pflegeabrechnungen – wer hilft?

Eine gute Nachricht für Privatversicherte, Beamte und deren Angehörige: Die Leistungen des Medirenta-Spezialteams „Unterstützung im Alltag“ werden nun auch von der Pflegeversicherung in Brandenburg anerkannt. Was sich in Berlin bewährt hat, gilt nun auch in Brandenburg. Diese Regelung gilt für ambulant Pflegebedürftige, zunächst nur für Betroffene mit Wohnsitz [...]

Problem Pflegeabrechnungen – wer hilft?